Verreisen mit Hund – Reiseapotheke und Packliste leicht gemacht

Verreisen mit Hund – Reiseapotheke und Packliste leicht gemacht  - Was muss alles in die Reiseapotheke unserer Hund? Wir haben die Antwort und eine Packliste für dich!

Verreisen mit Hund – Reiseapotheke und Packliste leicht gemacht

Egal ob mit dem Camper, der Bahn oder dem Flugzeug: Wer mit seinem Hund verreist, muss vorab sorgfältig planen. Nicht nur bei der Auswahl des Reisziels, sondern auch beim Gepäck des Hundes muss an Vieles gedacht und berücksichtigt werden.

In diesem Beitrag verraten wir Dir, was du alles einpacken solltest und was unbedingt in eine Hundeapotheke rein gehört. Und damit du weniger Stress bei Packen hast, kannst du dir unsere Packlisten herunterladen und einfach abhaken. So wird garantiert nichts vergessen.

Ich packe unsere Koffer und nehme mit

Wenn du schon mal mit deinem Hund verreist bist, weißt du bestimmt, wie schnell sich der Koffer deines Hundes füllen kann. Neben Futter, Leckerlis und Spielzeug gehört auch die geliebte Hundedecke mit ins Gepäck. So kannst du deinem Hund auch in einer unbekannten Umgebung gleich ein Gefühl von vertrautem zuhause vermitteln. Auch die Näpfe müssen mit eingepackt werden und je nach Reiseziel noch Sonnenschutz, Kühlmatte oder Schwimmweste. Und vieles mehr.


Die wichtigsten Dinge haben wir dir hier mal aufgelistet:

  • EU Heimtierausweis
  • Versicherungsunterlagen
  • ausreichend Futter
  • Näpfe
  • Kuscheldecke- oder Körbchen
  • Kühldecke
  • Lieblingsspielzeug
  • Leckerlis
  • Evtl. Bademantel
  • Evtl. Schwimmweste
  • Evtl. Maulkorb
  • Reiseapotheke

Das ist die Grundausstattung für deinen Hund. Je nach Urlaubsziel können andere Dinge wichtig sein. Wenn du in südlichen Ländern unterwegs bist, macht es Sinn ein Mückennetz mitzunehmen, um deinen Hund vor Mückenstichen und einer möglichen Infektion mit Leishmaniose zu schützen.

Bitte informiere dich vorab über besondere Impfungen, die je nach Reiseziel für deinen Hund wichtig sind.

Nun magst du dich fragen, was alles in so eine Reiseapotheke für den Hund muss. Das beantworten wir dir im nächsten Abschnitt.

Reiseapotheke für den Hund

Die Reiseapotheke für deinen Hund muss ebenfalls gepackt werden. Im Handel gibt es viele Sets, die eine solide Grundausstattung für solche Reiseapotheke bieten. Selten ist aber alles enthalten, weil unsere Hunde unterschiedliche Bedürfnisse haben oder das Reiseziel es erforderlich macht, dass besondere Medikamente etc. eingepackt werden müssen.

Wir haben Dir hier mal versucht eine maximal alles abdeckende Liste für deine Reiseapotheke für deinen Hund zusammenzustellen:

  • Verbandsmaterial inkl. Schere mit abgerundeter Spitze
  • Medizinisches Klebeband zum Fixieren von Verbänden
  • Desinfektionsmittel (bei oberflächlichen Wunden/Abschürfungen)
  • Einweghandschuhe
  • Gegen Erbrechen (Ulmenrinde)
  • Mittel gegen Übelkeit und zur Beruhigung
  • Zeckenzange und normale Pinzette
  • Medikamente gegen Durchfall (z.B. Kohletabletten)
  • Digitales Fieberthermometer
  • Kühlendes Spray gegen Sonnenbrand
  • Ohrentropfen (wenn dein Hund viel im Wasser ist)
  • Kochsalzlösung
  • Schmerzmittel
  • Hundeschuh für Verletzungen der Pfote
  • Einwegspritzen zur oralen Medikamentenvergabe
  • Heilsalbe (z. B. bei rissigen Pfoten)

Wenn du einen Hund mit einer chronischen Krankheit hast, müssen die besonderen Medikamente ebenfalls mit in die Reiseapotheke.

Für Notfälle, die hoffentlich nicht eintreten, wäre es außerdem gut, dich vorab über Tierärzte und Tierkliniken am Reiseziel zu informieren. Speichere dir die Nummern ab.


Listen zum Herunterladen

Und damit du es beim Packen ein bisschen leichter hast, kannst du beide Listen hier als pdf herunterladen (klick dazu einfach auf die passende Abbildung). Die kannst du dann entweder ausdrucken oder bequem online abhaken. So wird garantiert nichts vergessen!

Packliste Urlaub Hund

Reiseapotheke Hund


Wir wünschen Dir und deinem Vierbeiner eine gute Reise!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Loading ...